« zurück zur Ergebnisliste

Leo und Tim (Ü1904 und 1905)

Diese Woche möchte ich gerne die beiden Kater "Leo und Tim" vorstellen:
Wie man unschwer erkennen kann, hatten Leo und Tim überhaupt keine Lust auf ein Fotoshooting für die Zeitung. Vielleicht hätten sie sich freundlicher präsentiert, hätten sie gewusst, dass das Tierheim "Rote Erde" ein neues Zuhause für sie sucht. Das den beiden Katern ihre derzeitige Unterbringung nicht wirklich gut gefällt, liegt wahrscheinlich daran, dass sie nicht verstehen, warum sie abgegeben wurden. Leider hatten ihre Besitzer keine Zeit mehr für sie. So wurden Leo und Tim am 20. März ins Tierheim gebracht. Anfangs sind beide noch etwas schüchtern und zurückhaltend, aber die  Sehnsucht nach Streicheleinheiten siegt dann doch und Leo und Tim kommen zum Schmusen und Kuscheln aus ihrer Deckung. Da sich die Kater so gut verstehen und schon mehrere Jahre zusammen gelebt haben, möchte das Tierheim sie nicht trennen und sucht nun Menschen, die beide bei sich aufnehmen. Sie hängen wirklich sehr aneinander. Leo und Tim wünschen sich Freigang in ihrem neuen Zuhause. Ob sie sich mit Hunden oder anderen bereits vorhandenen Tieren verstehen würden, ist leider nicht bekannt. Den Umgang mit Kindern kennen die beiden Kater lt. der Vorbesitzer, aber allzu turbulent sollte es dann doch nicht zugehen. Ältere Kinder wären ok. Leo (Perser-Mix, schwarz-grau getigert) wurde 2010 geboren und sein Freund Tim (EKH-Mix, braun-getigert) wurde 2014 geboren. Beide Kater sind selbstverständlich kastriert. Damit die beiden wunderschönen Kater bald wieder fröhlich durch die Gegend springen können, sucht das Tierheim liebe Menschen mit etwas Geduld und Katzenverstand. Wer sie bei sich aufnehmen möchte, kann sich im Tierheim melden und sie dort besuchen und kenne lernen. Weitere Infos gibt es vor Ort in einem persönlichen Gespräch mit den Tierpflegern oder vorab telefonisch unter 05973/849.

Sie müssen sich einloggen, bevor Sie Kommentare schreiben können






ab ins Körbchen!

2 Klicks für mehr Datenschutz: Mit Klick auf "Einverstanden" können Sie diesen Artikel in sozialen Netzwerken weiterempfehlen. Dabei besteht die Möglichkeit, dass Daten von Ihrem Computer zum jeweiligen Anbieter sowie Daten des Anbieters auf Ihren Computer übertragen werden (z.B. Cookies)